Wärmepumpe mit Eisspeicher und Solar-Luft-Kollektoren


Dieses Anlagenkonzept ist ein Beispiel den verantwortungsbewussten Bauherren und Renovierer, der bei geringem Platzangebot zukünftig kostengünstig, energiebewusst und nachhaltig sein Heim beheizen will.

Wärmepumpen haben sowohl in der Sanierung als auch im Neubau seit Jahren einen festen Platz, doch immer kleiner werdende Baugrundstücke und behördliche Auflagen schränken die Wahl des zukünftigen Heizungssystems ein.

Regenerative Erträge aus der Sonne und der Luft werden lautlos von den Solar-Luft-Kollektoren von Isocal aufgenommen und entweder zur späteren Beheizung im Eisspeicher eingelagert oder direkt der Wärmepumpe als effiziente Wärmequelle zugeführt. 

Das im Winter erzeugte Eis kann im Speicher verbleiben um später im Sommer für eine quasi kostenlose passive Kühlung des Gebäudes genutzt zu werden.  

Beispiele für unseren Heizen eiskalt KLASSIKER:

Energetische Sanierung Einfamilienhaus mit Eisspeicher-Heizsystem
Neubau Einfamilienhaus mit PV-Strom