Modulierende Gasabsorptions-Wärmepumpe mit Eispeicher

Für Eigentümer von Immobilien die eine größere Heizleistung benötigen wie z.B. bei Gewerbeobjekten, Mehrfamilienhäuser oder denkmalgeschützten Objekten bieten wir als Lösung eine modulierende, gasbetriebene Brennwert- Absorptionswärmepumpe mit einen Eisspeicher-Heizsystem. Diese Anlagenkombination ist erweiterbar und kann entweder monovalent betrieben oder in eine bestehende Anlagentechnik integriert werden.
Als Ersatz für den Antriebsstrom des Kompressors reduziert der Einsatz von Gas als „Kraftstoff“ und Primärenergiequelle den Stromverbrauch auf ein Minimum, der Strombedarf der Anlage kann optional mit einer Photovoltaik-Anlage selbst erzeugt werden.

Meist unberücksichtigte Verluste, welche bei der (fossilen) Stromproduktion durch Abwärme, Umwandlung und Verteilung ca. 2/3 der eingesetzten Energie betragen und die Umwelt belasten, werden vermieden. Die eingesetzten Kältemittel der Maschinen zerstören weder die Ozonschicht noch bewirken sie einen direkten Treibhauseffekt.
Zusammen mit der genutzten Umweltwärme können bezogen auf die eingesetzte Primärenergie im Betrieb bedeutende Einsparungen und Effizienzwerte von bis zu 170% erreicht werden.

 

Ein Beispiel für unseren Heizen eiskalt Die AUSSERGEWÖHNLICHE finden Sie hier: klicken!